Bild: Dr. Ch. Robiller

 19:00 Vortrag: „Tiere der Nacht“ von Dr. Ch. Robiller im Saal des MEDIAN Reha-Zentrums Bad Berka Adelsbergklinik

Scharf zeichnet die Sonne die Konturen des Waldes vor dem abendlichen Himmel, einige Minuten später ist der glutrote Ball am Horizont verschwunden - die Zeit der Tiere der Nacht beginnt. Die naturfotografische Reportage von Christoph Robiller gibt einen Einblick in das Leben zwischen Abenddämmerung und Morgengrauen. Besonders Fledermäuse, aber auch viele andere Vögel und Säugetiere haben intelligente Strategien und bemerkenswerte Anpassungen entwickelt, sich die Nacht als Aktivitätszeitraum zu erschließen. Die Tiere der Nacht haben zudem ihren jahreszeitlichen Rhythmus. So schwärmen beispielsweise im Herbst die Fledermäuse und fliegen regelmäßig in Höhlen ein, in denen viele Arten überwintern. 

 
21:00 Feierliche Übergabe der interaktiven „Fledermausrufsäule" im Rahmen des „ConBatProjekts“ an der Tourist-Information, Goethealle 3